dipl. psychologe FH/HAP

Schul- und Erziehungsberatung

image47

Für wen

 Erzieherisch Verantwortliche (Eltern, Alleinerziehende, Pflegeltern und weitere Erziehungsberechtigte)

Worum geht es

Kompetenz in der Erziehung von Kindern und Jugendlichen erfordert ein hohes Mass an Flexibilität, Entscheidungsfähigkeit, Mut und Belastbarkeit. In kritischen Lebensphasen von Kindern und Jugendlichen ist die Präsenz der erzieherisch Verantwortlichen und die Auseinandersetzung mit ihnen sehr wichtig. Dabei können erzieherisch Verantwortliche auch an ihre Grenzen stossen. 

Meine Vorstellung

Unter Erziehungsberatung verstehe ich eine Form bei der die Unterstützung und Stärkung der Kompetenzen im Vordergrund stehen. Gemeinsam mit Ihnen suche ich Mittel und Wege, die helfen, Kindern und Jugendlichen Werte und Regeln zu vermitteln und sie in ihrer Entwicklung zu begleiten, fördern und zu fordern. Dabei berücksichtige ich die Einmaligkeit der persönlichen Situation und gehe Schritt für Schritt vor. Ich bestärke Sie in Ihrer Elternrolle und ermögliche Ihnen, über Ihr erzieherisches Handeln zu reflektieren. Gemeinsam schaffe ich Raum für Ihre zentralen Erziehungs- und Familienfragen und begleite Sie bei schwierigen Entscheidungen.

Gut zu wissen

Während der Erziehungsberatung arbeite ich u. a. auch mit den Konzepten der Transaktionsanalyse.